JETZT Beratung buchen und kostenlose Tagessitzung gewinnen

Hi Folks!
Ich hoffe euch geht’s gut und ihr habt auch endlich etwas Abstand von dieser ganzen Corona-Geschichte bekommen!

Zur Feier des Frühlings habe ich mir ein Gewinnspiel für euch ausgedacht!
Wer jetzt (bis einschl. 31.Mai) einen Beratungstermin bucht, der zum Termin führt, hat die Chance eine kostenlose Tagessitzung zu gewinnen!
Den glücklichen Gewinner werde ich am 31.5. selbst ziehen!
Also fleißig buchen und mit etwas Glück kostet der Tag keinen cent!

Ich drücke euch allen die Daumen und freue mich auf viele tolle neue Projekte, und vor allem darauf, euch endlich alle wieder zu sehen!

LG
Nico

Hello Friday!

Moin meine Lieben!
Ich hoffe euch allen geht’s soweit gut, ihr seid alle gesund und munter und lasst euch nicht ärgern!

Wir alle warten gespannt auf die Auflösung der Corinna-Beschränkungen, von beschränkten Politikern und geldgeilen Wirtschaftsdiktatoren – am 20.3. soll es Besserungen geben – aber macht euch darauf gefasst, dass niemals mehr alles aufgehoben werden wird, was diese Vollpfosten sich ausgedacht haben!

Ich warte noch auf die FridayForFuture Kids, die sich endlich über die exorbitanten Plastikmüll-Verursacher beschweren, in Bezug auf die Schnelltests.
Ein solcher Test (kleines Plastikteil eingepackt in Alufolie, incl Plastikstäbchen und Verpackung, wiegt in Summe locker 12-25g – und das eigentliche Teststreifchen im Plastikmantel, welches theoretisch sogar biologisch abbaubar sein könnte wiegt 1g.
Es handelt sich um nix anderes als einen Urin-Teststreifen, welcher in einer Box von 50Stck einzeln ungefähr 13cent kosten dürfte, anstatt bis zu 6 EUR für einen CoV-Selbsttest.
Rechnet man jetzt mal hoch wie viele davon im letzten Jahr verkauft wurden (Verkaufsstart in Handel war ca. März 2021) und multipliziert man diese Zahl (ca 2Mrd um einfach mal was in den Raum zu stellen) mit runden 5 EUR kommt man auf einen Umsatz der lange nicht ausreicht, und eine Plastikmüllverseuchung von sagenhaften 5Mio tonnen (in einem Jahr)- bin gespannt wo diese zusätzlich Produzierte Menge hingekarrt wird…

Themenwechsel

#savethepigments

Unser Farbendilemma wird langsam aber sicher totgeschwiegen – da es eine neue Hauptattraktion in den Medien gibt – Putin und die Ukraine.

Es gibt immer mehr Hersteller, die REACH konforme Farben anbieten, wenn auch die Palette noch lange nicht an die Vielfalt der Farben von vor 2022 heranreicht – es wird weiter dran gearbeitet – leider fehlt den Meisten die Zulassung, da noch immer Stoffe verwendet werden, die „nicht mehr erlaubt sind“. Ich betone nochmals, es gab nie Stoffe, die tatsächlich bzw nachgewiesenermaßen krebserregend oder anderweitig gesundheitsschädlich waren! Zumindest nicht solange ich tätowiere – und ich habe in meiner Karriere zweimal eine Reaktion auf eine Farbe erlebt – die nicht schlimm war und die Menschen leben auch noch – was ein Zufall, oder? Glück gehabt? Sicher nicht – sowas kann immer vorkommen, so wie eine plötzlich auftretende Pflasterallergie, oder eine Reaktion auf irgendwelche Cremes etc.
Einfach alles zu verbieten, was man als kleiner Diensthudel in Brüssel nicht versteht, war sicher nicht die beste Lösung, aber sie hat einen schlagenden Vorteil mit sich gebracht:
Ein heftiges Händereiben bei allen Herstellern – denn unsere Farben kosten seit dem 4.1. einfach mal so das DREIFACHE!
Weiterhin sind parallel die Lebenshaltungskosten für uns alle gestiegen und die Inflation klingelt auch monatlich an der Kassentür – wodurch auch ich mich gezwungen fühle meine Preise anzuheben.

Alle Termine, die ab 2022 neu ausgemacht werden, erhalten einen Stundensatzaufschlag von 10€ auf den gewohnten Satz – womit ich mich in der Landes-Preisliste jedoch immernoch relativ weit hinten ansiedle. (Kirche im Dorf usw)
Große Projekte, die vom Stundenaufwand her nicht so leicht einzuschätzen sind, werden mit einem Tagessatz berechnet – nach Größe und Aufwand. Dieser ist natürlich wie immer nur bei mir zu erfragen! Jeder, der meint etwas zu wissen, sollte sich ganz sicher sein, was er erzählt – ich weiß es am Besten, da es sich um mein Geschäft handelt – also sollten diesbzgl. Fragen aufkommen, bitte einfach MICH fragen! ^^ Danke!

Zu den „Kleinstmotiven“ gibt es heute auch mal ein Statement, welches ich euch auch gerne erklären möchte.
Anfragen nach kleinen Flügeln am Handgelenk, Schriften von 5cm, Herzchen ohne irgendwas anderes auf den Fingern und all diese süßen kleinen instagram-Motive sind bei mir immer noch ausverkauft! Es rechnet sich für mich leider nicht mehr, für solche Motive den Tisch zu decken!
Nebenkosten für die Zeit, Raumkosten, Versicherungen, die einem durchschnittlichen Monatseinkommen entsprechen, Material (+gestiegene Kosten für Nadeln, Farben und Verbrauchsgüter) incl 2x Steuern (Umsatz- und Einkommenssteuer), erlauben es mir einfach nicht mehr euch solche kleinen Gefallen zu tun.
Ich würde am Ende drauflegen, wenn ich noch nicht mal eine Stunde dafür berechnen kann. Und wer ist schon bereit für ein Mini-Tattoo welches maximal 15 Minuten dauert, 2Stunden zu bezahlen, um alle Kosten zu decken und damit der hochnäsige Tätowierer noch was dran verdient? Keiner – ich würds auch nicht machen…

Ich bitte auch um Verständnis dafür, dass ich in letzter Zeit einfach viel ablehne, was so reinkommt, und euch gar nicht erst zum Beratungsgespräch kommen lasse, wenn mir die Idee nicht gefällt. Ihr solltet mich „abholen können“, also mich begeistern und mir evtl Screenshots von meinen Arbeiten schicken, um eure Idee zu untermalen, nicht irgendwelche GoogleBilder von schrecklichen Unfällen, und sowas dann in schön haben wollen 😀

Vor dem Beratungsgespräch haben die meisten Leute genügend Zeit sich darüber Gedanken zu machen, was ihnen gefällt und was nicht. Ich brauche keine Zeitfresser, die vor mir sitzen und das Gespräch gnadenlos überziehen, dabei Löcher in die Luft starren und mir nicht mal Fragen stellen können – dafür habe ich keinen Raum und meine Kreativität ist nun mal auch begrenzt. Wenn euch meine Vorschläge nicht gefallen, bin ich evtl. nicht der richtige Dienstleister für euch! Ganz einfach.

Es wird diesbezüglich ebenfalls eine Neuerung in den Einverständniserklärungen geben:
Da meine Zeit pro Tag stark begrenzt ist, auch aufgrund der massiven Änderung meiner Lebensumstände, erlaube ich mir für geplatzte Termine nach Beratungsgespräch eine Beratungsgebühr von 19% der hinterlegten Kaution zu berechnen, und zwar pro Person!

Das heißt;
Ihr macht im Beratungsgespräch einen Termin aus, und hattet bisher die Möglichkeit innerhalb von 14 Tagen davon zurückzutreten und eure Kaution in voller Höhe zurück zu bekommen. Damit ich die Zeit des Gespräches dann nicht umsonst gesessen habe, fällt ab sofort diese Gebühr an!
Bleibt es beim Termin, bleibt auch das Gespräch kostenlos!

Ich weiß ich teile heute mal wieder aus, aber ihr kennt mich und wisst, dass nix davon persönlich zu nehmen ist! I love you all, denn ohne euch wäre in den letzten 11 Jahren einiges anders gelaufen, und mein Leben definitiv nicht so bunt – DANKE DAFÜR!

Bis zum nächsten …

Nico <3

Happy New Year

Hi liebe Gemeinde! Ich hoffe ihr seid alle gut reingekommen und konntet wenigstens ein bisschen mit euren engsten feiern!

Was gibts für News?
Einiges, aber relativ wenig Erwähnenswertes:
Ich habe mich von facebook getrennt – dummerweise gehört instagram demselben Haufen Datenkraken – da jedoch meine facebook-page nur noch für Nonsense oder Stalking verwendet wurde, habe ich mich entschieden diese zu löschen! Wahnsinn, wie viele alte Fotos ich retten konnte von vor ca 10 Jahren noch 😀

Also findet ihr mich ab sofort nur noch unter instagram.com/nico.natt und auf dieser wunderschönen Homepage! Bitte nutzt für die Kontaktaufnahme weiterhin das Kontaktformular oder schreibt direkt eine Email. Ich kann leider nicht täglich meine Anfragen bei instagram überprüfen und mich dort zu jeder Tages- und Nachtzeit mit euch über eure Ideen austauschen, dafür fehlt mir die Zeit. Ich habe feste Zeiten, an denen ich mich an meine Emails setzen KANN, und dann werden auch wirklich alle beantwortet und zwar chronologisch – wenn ich dann noch auf instagram umherpirschen muss, um die eine Nachricht zu finden, in der irgend ein Bild angehängt war… ihr könnt euch denken wohin sowas führt^^
Ja, ich habe auch einen Anrufbeantworter, und wenn DER mir sagt das Band wäre voll, dann höre ich ihn auch mal ab… Ich hasse Telefone und wie die Ansage bereits vermuten lässt, ist dies leider kein Weg sich für einen Termin vorzustellen, und seine Nummer zu hinterlassen, unter der ich dann im besten Fall nur jemanden erreiche nach 20 Uhr oder womöglich noch am Wochenende – Danke =) Ich hab euch lieb!
Schreibt Emails!

Zum allgemeinen Farbendilemma, welches die Medien nun seit letztem Jahr als Dauer-Sommerloch nutzen um etwas anderes neben gefaketen Zahlen und Ungereimtheiten in der Regierungshierachie berichten zu können:

NEIN, unsere Farben sind NICHT krebserregend, auch nicht gewesen, und es gibt KEINE Studie, KEINE Untersuchung oder andere Mittel um dies überhaupt ansatzweise andeuten zu können!
Zucker und Salz sind in gewissen Mengen definitiv schädlicher und können zum Tod führen! Das ist auch bekannt aber dagegen wird nichts unternommen. Zigaretten und Alkohol werden versteuert, damit wird gutes Geld verdient – aber leider gibt es eben keinen einzigen Beweis, der diese Machenschaften in Brüssel relativieren oder gar rechtfertigen würde! Ganz im Gegenteil gibt es mittlerweile für die gut informierten unter euch, die wirklich selber hinhören und lesen, genügend Infomaterial von wirklich hochrangigen Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Forschung, auch aus der Branche selbst, die fingerzeigend aufdröseln, was dieses Konstrukt „REACH“ für eine Luftblase ist, und das dort einfach nur im Dunkeln gestochert wurde, und vorneweg alles verboten wurde, von dem man nicht mal weiß, ob es denn überhaupt schädlich sein kann und in welchen Mengen!
Am Ende sollte man immer dem Geld folgen, um den Schuldigen zu finden! Dieses Regularium existiert seit 2008 (das ist 14 Jahre her) und es wurde Kurz vor Weihnachten, als es auf die Deadline für unsere alte Farbenrezeptur zuging, aufgegriffen und ZERRISSEN vor aller Augen, „Ach, guckt’s euch doch nur an, diese bösen bösen Kriminellen – droht JETZT das AUS für alle Tätowierer?“ – solche Schlagzeilen sind mir (sinngemäß) um die Feiertage fast täglich um die Ohren geflogen…
Krank und lächerlich – und viele glauben das!

WEITERHIN GIBT ES BEREITS VON MEHREREN HERSTELLERN NEUE (REACH KONFORME) FARBEN, die auch benutzt werden dürfen – ach du Schreck! Davon schon was auf RTL gesehen? Nein. Sicher nicht. Also lasst euch bitte nicht von dieser Gehirnwäschemaschine breitklopfen, Tattoos sind und bleiben bunt, sind und bleiben NICHT KREBSERREGEND und SIND UND BLEIBEN teuer!
Eine Flasche bunte Farbe vom Hersteller XXX hat vor 2022 ca. 15-20 EUR für 30ml gekostet und war nach Anbruch 365 Tage haltbar. Dieselbe Farbe vom selben Hersteller mit derselben Menge an Inhalt kostet aktuell das Doppelte – es gibt Hersteller die auf runde 46 EUR hoch gegangen sind. Und die Farben sind dank der neuen Regulierungen nicht mehr annähernd solange haltbar.

Dies bringt mich und viele andere Kollegen, die ihre Berufung mit Sinn und Verstand und HIRN betreiben zwangsläufig in eine Zwickmühle, die unternehmerisch und vor allem buchhalterisch nicht anders zu lösen ist, als die gestiegenen Grundkosten an die Endkunden weiterzugeben!
Und da in den letzten zwei Jahren einfach alles um uns herum schleichend und unbemerkt teurer geworden ist, werden auch meine Tattoos leider nochmal teurer werden!

Ich spiele mit zwei Gedanken, entweder Stundensatz anpassen, oder Festpreise in drei Staffeln zu veranschlagen, je nach Größe.

Ich bin in den letzten Jahren tatsächlich so schnell geworden, dass ich einfach ständig weniger für dieselbe Größe von Tattoos berechnen kann 😀 Und ich kann auch nicht langsamer tätowieren – habs versucht – geht nicht!

Wer sich in der Branche etwas auskennt, und auch schonmal bei einem anderen Künstler zu Besuch war, wird wissen, dass wir hier auf dem Land, und ich meine damit den verfluchten Arsch der Welt am Bahngleis zwischen Containerbahnhof und der letzten echten Kneipe weit und breit, eben nicht dasselbe Geld verdienen, wie jemand in München oder Frankfurt.
Nichts desto trotz wird dieses Jahr ein Eisbrecher sein – nicht nur für mich sondern für euch alle da draussen, wer weiß wie lange der Mist uns noch in Atem hält – was wir noch alles durchstehen müssen – Preise werden nicht fallen bis es knallt! Und ich geh mit!
Keine Sorge, ich werde die Kirche im Dorf lassen, aber ohne anzuziehen werden ich und alle anderen am Ende drauflegen, und so führt man kein Geschäft!

Ich setze hier einfach auf euer Verständnis und die jahrelange Treue, aber life’s a bitch, and you know it!

Infos zu neuen Preisen gibt es tatsächlich NUR BEI MIR!
Also denkt an die drei Siebe des Sokrates!
Wenn ihr etwas erzählen wollt, dann fragt euch zuvor diese drei Dinge:
• Ist es die Wahrheit, hast du es geprüft?
• Ist das, was du erzählen willst gut? Oder schadet es jemandem?
• Ist es notwendig?

Wenn alle diese Drei oder nur Eines davon nicht zutrifft, einfach mal die Fre**e halten! Es lebt sich so schön, wenn man nicht über andere redet, über Dinge, die man meint gehört zu haben, von Jemandem, der denkt, es so richtig verstanden zu haben, als es ihm jemand erzählte, der die betreffende Person nicht leiden kann ^^

So long, and thanks for all the fish!
42

LG
Nico

Sichere Farben und REACH-Verordnung

Guten Morgen liebe Fans der bunten Haut!

Sichere Farben nach REACH Verordnung!
Natürlich hier im
Good Times Tattoo


Heute gibt’s gute Neuigkeiten, denn so wie mein Farbhersteller vor Kurzem verlauten ließ, sind die Farben von #worldfamoustattooink, die ich seit Jahren in meinem Studio benutze, ab Januar 2022 als „limitless Line“ verfügbar, das heißt sie entsprechen der EU-REACH-Verordnung, die am 4. Januar 2022 in DE inkraft tritt! Das lässt uns Gutes für die Zukunft hoffen und es ist davon auszugehen, dass auch andere Hersteller nachziehen werden.
Es gibt bereits jetzt Farbenhersteller, die REACH-konforme Farben anbieten. Es ist also NICHTS in Gefahr und es wird weiter gehen wie bisher!

Bitte lasst euch nicht von den Mainstream-medien für dumm verkaufen!
Schlagzeilen wie „Verbot von giftigen Tattoofarben – droht jetzt das AUS?“ – sind absoluter Unfug, irreführend und gehören eigentlich verboten.

Unsere Farben SIND NICHT GIFTIG, es wurden lediglich geringere Grenzwerte für Zusatzstoffe festgelegt, und das bereits 2008.
Dass jetzt, kurz vor der Angst, nämlich dem Inkrafttreten der Verordnung, mit irgendwelchen dämlichen und falschen Schlagzeilen Panik gemacht wird ist nichts Neues und entspricht so dem alltäglichen Umgangston in dieser Zeit – Angst verbreiten, Panik machen und keine Infos haben….

Nichts desto trotz macht es weiterhin Sinn unsere EU-Petition zu unterzeichnen – Informationen hierzu findet ihr unter www.savethepigments.com und die Anleitung, wie ihr unterzeichnen könnt ebenso!

Danke an Alle, die bereits unterzeichnet haben! Eure Stimme hilft, uns Gehör zu verschaffen! Unsere Petition ist bereits jetzt die „größte, die jemals beim EU Parlament vorgestellt wurde“ mit über 100Tausend Stimmen!

Thema Termine!

Wer sich für 2022 schon Termine sichern will, sollte einfach die ONLINEBUCHUNG benutzen – ein paar Klicks zum Beratungs- oder Folgetermin – einfach Emailcode eingeben und euer Termin ist gebucht!
Ich freue mich auf eure Ideen und die daraus entstehenden Projekte! ^^

Schreibt mir auch gerne zum Thema REACH, Tattoofarben oder Termine über das Kontaktformular!

Beste Grüße
Nico

Die letzten Termine für 2021

Moin liebe Freunde der bunten Farbe!
Das Jahr hat seine Mitte überquert und die Tage werden langsam wieder kürzer. Wer aktuell noch keinen Termin für dieses Jahr hat sollte sich beeilen, um sein Wunschmotiv noch in 2021 unter die Haut zu bekommen – nutzt dafür einfach die Onlinebuchung!

Weiterhin nochmal für alle zum Mitschreiben:
Ich bin NICHT UMGEZOGEN, ich habe lediglich mein Studio in Eisenach aufgelöst!
Also alles beim Alten…

Meine Sommerpause rückt näher, ich werde vom 23.8. bis 5.9. das Studio schließen, um mich mal ausgiebig um meine kleine Rebellin zu kümmern – Fahrrad fahren, Boot ausleihen, Wegfahren – Ziegen streicheln, Blümchen pflücken! 😉

Danach gibts eine Überraschung – und zwar werde ich eine liebe Kollegin als Gast im Studio beherbergen für eine Woche. Mehr Infos dazu kommen dann bald!

Also dann – bleibt locker, und cremt eure Tattoos ein!

LG
Nico

#Termine #Sommerpause #Childcare

Weiter gehts! Mit Unterstützung!

Es wird seit dem 1.6. wieder fleißig gearbeitet hier im Good Times…
Bitte habt Verständnis dafür, dass ich nicht alles sofort erledigen kann – Telefonieren, Emails schreiben, Termine neu buchen, die wegen der KotBremse ausgefallen sind, ordentlich Tätowieren und mich noch um die Haushygiene kümmern, sind nur ein Teil der ganzen Aufgaben, die man so als Solo-Rambo bewältigen muss.

Vielleicht wird es Zeit für einen Assistenten.
Und damit geht’s auch schon los!

ICH SUCHE:
DICH (m/w/d) – max 40 Jahre jung mindestens 23 Jahre alt, motiviert und fähig, dich um ein paar Dinge zu kümmern, während ich mich aufs Tätowieren konzentriere.


Ich brauche jemanden, der regelmäßig „gute“ Fotos machen kann, oder auch mal eine Kamera halten, der sich nicht zu fein ist, mal durchzuwischen, oder den Arbeitsplatz zu säubern – natürlich nach DIN – natürlich kann ich Dich „schulen“. Du solltest auch mal um 9 Uhr morgens hier sein können und dann auch wach und aufnahmebereit sein.
Aufnahmebereit heißt: Ich brauche Dich nicht nur zum Kundenempfang, Auf- und Abbau sowie Reinigung des Arbeitsplatzes sondern auch um Videomaterial für SocialMedia / YouTube zu filmen, Fotos zu machen und dich um diverse organisatorische Arbeiten zu kümmern. Social Media zu pflegen sollte Dir Spaß machen, und im Besten Fall hast du Vorkenntnisse in Sachen Accounts pflegen und Organisation von Onlineauftritten (kein must have).

Ich brauche einfach eine helfende Hand hier im Studio, da alles alleine zu bewältigen mittlerweile schon zu viel wird, um täglich alles zu schaffen.

Du solltest fließend und sauber deutsch sprechen und schreiben können, dich mit Computern auskennen – das heißt wie schreibt man eine Email und wie bestellt man zB. Nachschub beim Supplier. Englischkenntnisse sind definitiv von Vorteil!

Das Ganze würde sich noch abrunden, wenn du kreativ bist und vielleicht sogar selber viel zeichnest, Ideen hast und umsetzen kannst – Du solltest also schon in ein TattooStudio passen und nicht der geborene Mofa Schrauber sein…. 😀 Hygiene ist hier ein absolutes MUSS: Sauberes Auftreten vor Kunden sowie das Arbeiten nach DIN sollten dir keine Probleme bereiten!

Ein Führerschein und Fahrerfahrung sollten vorhanden sein, zB für Besorgungen von Verbrauchsmaterialien, evtl mal Kundentaxi (alles mit Studiowagen) etc…
Ebenso setze ich ein einwandfreies Führungszeugnis voraus!
Erste-Hilfe Kenntnisse sind wünschenswert – ich bin ausgebildeter Ersthelfer im Studio. Erste-Hilfe- sowie Hygiene-Kurse können gerne angeboten werden.

Was ich biete:
Keine verrauchten Partys, laute Musik und Schopper auf dem Parkplatz…
Da bist du hier falsch!

Einen 450 EUR Job incl. Prämien bei knapp 10 Stunden die Woche – gerne aufteilbar, ein ruhiges und gleichbleibendes Arbeitsumfeld, flexible Arbeitszeiten, nur einen Kollegen (mich… 😀 oh oh) und bisher noch keine Kaffeemaschine – das lässt sich aber einrichten!
Es befinden sich maximal 1 Kunde und ich gleichzeitig im Studio plus Deiner Wenigkeit^^
Hier warten keine aufgeregten Freunde im Vorraum, hier trifft man sich nicht zur Mittagspause, oder sammelt sich in Schaaren zum Rauchen vor der Studiotür… Es handelt sich um ein gepflegtes Studio auf Privatbesitz im Grünen, nicht um einen lauten Streetshop!

Also wenn ich DICH jetzt noch immer nicht abgeschreckt habe und Du dir tatsächlich vorstellen kannst im schönsten Studio Hessens zu arbeiten, dann lass es mich wissen und schreibe mir direkt eine Email an nico [at] good – times – tattoo [.] com oder nutze für die erste Kontaktaufnahme das Kontaktformular.

Ich freue mich über nette Anschreiben, lege jedoch keinen Wert auf eine „ordentliche“ Bewerbung – ein Bild sollte dabei sein, und vielleicht ein paar Arbeitsproben, wenn du selber kreativ bist und zeichnest – vielleicht wird ja mehr draus – es ist noch ein kompletter Arbeitsplatz vorhanden! 😉 Quereinsteiger sind meist die Besten Kollegen 😀


Bitte melde dich, wenn Du glaubst, dass Du dich in einem Tattoo Studio wohl fühlen wirst, und keine Hemmungen hast mit Kunden zu sprechen und gute Laune zu verbreiten!

Schreibe mir jetzt eine Email! Oder nutze das Kontaktformular!






    BundesNotBremse

    Hi Freunde der fröhlichen Tattoos!
    Hier kurz und knapp ohne persönliche Meinung und völlig emotionslos:

    Es ist mal wieder alles dicht – laut „Gesetz“ 😀 ist das Tätowieren bei einer Inzidenz über 100 nicht mehr gestattet.

    Es finden keine Termine statt. Beratungen finden nur per Videochat statt. Dazu bitte eine Email scheiben oder das Kontatkformular nutzen.

    Wenn die Inzidenz unter 100 fällt darf man wieder… Sollte sie wieder steigen wieder nicht und wieder fallen wieder doch und manchmal vielleicht doch wieder nicht, weil es nur 3 Tage waren, aber nach 2 Tagen dann wieder, weil sie ja wieder gefallen ist – so ganz genau weiss das nur … ja wer weiß das eigentlich ganz genau?

    Fakt ist, dass zB in ESA schon die Polizei an Geschäften klopft wo Abends Licht brennt, Gewerbescheine sehen will und Personalien aufnimmt… (ich berichte völlig meinungsfrei)

    Ich werde hier und heute keine Infos dazu rausgeben, ob und wann ich wieder öffnen werde, mein Leben ändert sich gerade so radikal aber ich werde nicht aufgeben!

    Alle wichtigen Infos zur Öffnung MEINES Geschäftes gibt es HIER oder auf meinen bekannten Social Kanälen. Achtet bitte darauf, dass die Notbremse nicht automatisch gelten muss, wenn sie in der Nachbarstadt gilt… Jede Gemeinde hat ihre höchsteigene Inzidenz – die neue Lieblingswährung der Regieru…. sorry MEINUNGSFREI

    Bei Fragen bitte fragen – schreibt mir Emails – KAUFT BITTE GUTSCHEINE – auch gerne für euch selber – eure Kautionen bleiben erhalten – es verfällt nichts.

    Alle zu verlegenden Termine werden sobald wie möglich nachgeholt.
    Bitte habt Verständnis dafür, dass ICH auch abwarten muss, bis ich wieder arbeiten darf.

    Sollte dies von Regierungsseite zur neusten Zermürbungstaktik deklariert werden, und ich jetzt alle 2 Wochen Öffnen/Schließen dürfen – lasse ich mir etwas einfallen.

    Bis dahin!
    Alles Gute!
    Bleibt fit – und lasst euch nicht unterkriegen!

    Nico

    Ihr könnt jetzt wieder Termine buchen!

    Guten Morgen und schönen Sonntag euch allen!
    Die „Onlinebuchung“ ist wieder verfügbar und ihr könnt wie gewohnt Beratungstermine buchen – aktuell solltet ihr nehmen, was der Kalender hergibt – wenn ihr nicht so lange warten wollt, schlagt zu!
    Ich kümmere mich darum, euch alle so zeitig wie möglich unter zu kriegen! Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Emails und Buchungen in der Reihenfolge des Eintreffens abarbeiten muss, damit alle gleich behandelt werden können – ich kann niemanden vorziehen oder bevorteilen :/ Auch wenn ich euch gerne alle am selben Tag sehen würde weil ich euch so vermisse! ^^ HAHA

    Okay also dann ran an die Buletten – und nicht sparsam sein! Jetzt gilts!

    NEUSTART 2021

    Es ist nun etwas über 4 Monate her, dass eine frohe Botschaft über diesen Kanal kam. Heute sind alle total gespannt, was unsere FührungsELITE zum Thema Wiedereröffnung der „körpernahen Dienstleitungen“ aus dem Vorentwurf von Bund und Ländern macht.
    Es ist davon auszugehen, dass alle Tattoo-Studios ab Montag, den 08.03.2021 wieder öffnen dürfen – selbstverständlich unter den geltenden Richtlinien und der sowieso für uns als STANDARD anzusehenden Hygienevorschriften, etabliert lange bevor es C19 gab 😀

    Zuerst möchte ich auf die neueste Aktualisierung meiner AGBs hinweisen, das sollte mir viel wiederholende Erklärungsarbeit sparen und einige Fragen beantworten. Hierzu sind besonders die Punkte §9 und §10 zu beachten.

    Zur Terminvergabe: Ich werde SMS und EMAILS schicken, an alle, die in meinem Kalender stehen. Diese gilt es zeitnah zu beantworten. Bitte schickt mir nur EINE Email zurück! Ich versuche euch nacheinander, von November an, in der Reihenfolge der Rückmeldungen einzuplanen.
    Genaueres hierzu findet ihr in der Email/SMS.
    So lasst die Spiele beginnen!

    Ich melde mich wieder!

    fiverr für eure Designs

    Hello FOLKS!

    Um die ungenutzte Zeit etwas produktiver zu nutzen, habe ich einen „fiverr“ Account erstellt. Ihr könnt mir dort gerne Eure Wünsche präsentieren und ich erstelle Eure nächsten Designs ohne Lockdown Probleme – gleich jetzt!
    Die Preise sind dieselben wie bei jeder normalen Sitzung, in der ich mit euch zusammen das Motiv gestalte – wer schon hier war kennt das Prozedere. So könnt ihr uns unterstützen und habt für den nächsten Termin direkt euer Motiv dabei – das spart Zeit und ich hab endlich was zu tun! ^^
    Selbstverständlich könnt ihr die dort erworbenen Designs auch gerne woanders stechen lassen, falls ihr zB. in der Schweiz wohnt oder in anderen „normalen“ Ländern… Wer ein Design gekauft und bezahlt hat, darf damit tun was er möchte 🙂
    Zur Info: Es können KEINE Kautionen verrechnet werden – das passiert dann beim Stechen. Dieser „Gig“ dreht sich einzig um die Erstellung von Designs, man kann hier keine Termine ausmachen.
    Schaut doch einfach mal rein – und teilt das Ganze an eure Freunde!

    Und: JA leider ist fiverr keine deutschsprachige Plattform, und somit sind alle Texte dort auf englisch. Wer Schwierigkeiten damit hat, kann sich gerne melden – einfach eine Email an mich schicken – und schon kann der Spaß beginnen!
    Ich bin gespannt wie das Feedback ausfällt und ob das hier vielleicht eine gute Methode ist den „normalerweise“ sehr vollgepackten Arbeitstag etwas zu entzerren…
    (Wenn denn mal wieder gearbeitet werden darf)
    Also nutzt die Zeit JETZT – noch habe ich Kapazitäten 🙂
    Freue mich auf euch!
    Grüße Nico

    P.S: Bevor wieder Verschwörungen aufkommen was die im Video verwendete Musik angeht, ja es ist MEINE und ich beherberge alle nötigen Rechte zur Verwendung 🙂 Also nicht stinken…

    Hol dir DEIN Design – genau nach Deinen Wünschen direkt von mir!